hallo!

hallo!
das bin ich

Sonntag, 19. Januar 2014

Happy Birthday Quilt

Meine kleine Schwester hat sich schon laaaaaaange einen neuen Wandbehang von mir gewünscht.
Jetzt habe ich die Gelegenheit ihres 40. Geburtstags genutzt und mein noch kleineres Schwesterlein dazu überredet mit mir zusammen eine bunte Quillt zu nähen.
Kreise sollten es werden. Also haben wir erst mal Quadrate geschnitten, diese auf (H640) Vlies genäht im Kreis, wie ihr seht. Dann das Vlies eingeschnitten, gewendet und erstmal nebeneinander auf dem Boden angeordnet.



Alleine die Stoffauswahl hat STUNDEN gedauert.
Und dann das Anordnen.......




 Dann wurden die Kreise erst auf den Hintergrund gebügelt und dann aufgenäht
(erstmal noch ohne extra Vlies und Rückseite)


Zum aufnähen haben wir transparentes Garn genommen.


Als alle Kreise festgenäht waren haben wir auf die Vorderseite Vlies gebügelt, also auf die Rückseite der Vorderseite natürlich. Hier haben wir wieder H640 genommen.
Dann haben wir die Rückseite (hier beige) mit Sprühkleber festgeklebt
und alles mit Stecknadeln festgesteckt.
Quiltnadeln, das sind gebogene Sicherheitsnadeln wären hier besser gewesen, aber die habe ich vor kurzen verschenkt. (menno)
So habe ich mir mehrmals bööööse in den Finger gestochen.
Aber egal, wat mutt, datt mutt.



Dann haben wir alles gerade abgeschnitten und das Bindung von hinten an die Quillt genäht.
Wie, ist gerade bei Frau Kännchen auf dem Blog schön zu lesen (da mit einen Handtuch, auch eine tolle Idee). Genau so habe ich das damals im Patchworkkurs auch gelernt. Nur dass ich zum Schluss das Bindung auf der Vorderseite mit der Hand festgenäht habe.


Richtig gequiltet haben wir auf Grund der nicht vorhandenen Quiltnadeln, dann nur einen Kreis in der Mitte und alle äußeren.....


 Mini-Schwester, bei der Arbeit.











Das ist er nun, der fertige Wand-Quilt. Ich hoffe, sie hat damit so viel Freude wie wir beim nähen.

Also, HAPPY Birthday, kleine große Schwester!!!!!!

Liebe Grüße

Claudi

PS: ich weiss nicht wie man die Bilder drehen kann...... wenn jemand unbedingt mag, und sich mit Apple und Blogger auskennt, darf er sich sehr gerne bei mir melden!!!

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein Traumteilchen!!! Wahnsinnig schön! ♥
    Und dann gleich mit Tutorial, vielen Dank! :-*
    Bussi, Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen
    Na das war aber eine Arbeit ne , aber das Erebniss ist suuuuuper scheen geworden.
    Schönen Tag meine liebe
    Elster

    AntwortenLöschen
  3. ABSOLUTER WAHNSINN ♥♥♥ mich hauts um!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. soooo schön .... gerade Kreise stelle ich mir recht schwer vor .... oh oh ich glaube ich muss das mal irgendwann probieren, aber erst brauch ich hier Decken ;-)

    lg
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ein wundervolles Projekt! Kreisenähen... das stell ich mir gar nicht so leicht vor....
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. Super schöner Wandbehang! Tolle Farben und die Arbeit mit den ganzen Kreisen! Hut ab!
    Herzlicher Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Also, der ist ja richtig toll geworden. Tolle Arbeit und vorallem gute Idee.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Wow, mit Kreisen habe ich das auch noch nicht gesehen. Sieht toll aus.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen