hallo!

hallo!
das bin ich

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Das Glück wohnt im Moment nicht hier!

Nach Krankenhaus, Autofahrverbot, fieser Erkältung, Handwerkern im Hause die das  g e s a m t e  Haus mit einer 1 mm dicken Staubschicht überziehen ruft heute um 14.00 Uhr ein netter Lehrer unsere Schule bei mir an um mir mitzuteilen, dass mein Sohn nicht abgeholt wurde!! ? ? ? Aufgrund des vielen Schnees war die zuständige Fahrgemeinschaft heute gar nicht in der Schule und hat v e r g e s s e n  mir bescheid zu sagen!!!

Glück, kommst du bald wieder???????

Bitte!!!!

Soll ich noch sagen, dass es hier  k a l t  ist, weil die Heizung den ganzen Tag aus war???

Nein, ich habe auch noch nicht wirklich eine Weihnachtsgeschenk!

Meine rotgeweinten Augen sieht ja keiner, ist ja keiner hier! schnief!!!!

Kommentare:

  1. ohje, das klingt wirklich mies
    aber glaub mir es kommen auch wieder gute tage
    ich weiß wovon ich spreche
    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  2. mannomann, das muss doch bald wieder besser werden! Ich drücke dir die Daumen

    lg
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Hundstage!!! Ich drück dir die Daumen, dass alles wieder besser wird! Schlimmer geht ja nicht mehr!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,

    ich würd Dir glatt meinen Ofen schicken,
    aber da wir auch zZ Stress haben u.a. mit
    unserer Heizung, brauchen wir ihn auch.
    Komm her und ich setz Dich mit einer Tasse Kakao direkt davor. Eine Massage und ein grossen
    Taschentuch inclusive. ((( ))))

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudi,
    ich drück dich mal ganz dolle.

    Es wird wieder besser.. wir haben leider auch so ein doofe Jahr 2010 hinteruns. 2011 wird besser.. GANZ BESTIMMT!!!!

    Alles Liebe,
    katharina

    AntwortenLöschen
  6. wie jetzt da lässt man dich ein paar Stunden alleine und dann???? Frau Frau Frau was soll ich sagen ne extra Tafel Schokli nur für dich mal übers Köpfle streichle aber tröste dich ich bin auch froh wenn dieses Jahr zu ende geht
    Lg Elster

    AntwortenLöschen
  7. Ja merkst Du denn gar nicht, das ich im Herzchen immer bei Dir bin??? :-)

    Pah!!! ;-)

    Ach ich drück Dich und das Glück kommt ganz bald und zwar direkt ins Haus *gggggggggggggg*

    Vielste Grüße

    Kerstine

    AntwortenLöschen
  8. Och Claudi so trübe Worte!!!
    Du kennst doch sicher den Fussballerspruch: Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu!

    Aber wie du sicher auch weißt, vergeht das wieder! Ich drücke dich ganz fest und schicke dir warme Gedanken und ganz viel Licht, damit es dir/euch bald wieder besser geht.

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Oh weh Claudia,
    das hört sich aber nach einem richtigen Tief an.
    Hilft es, wenn ich nun schreibe, daß das auch wieder vorbei geht? Im Moment wohl eher nicht.
    Aber Du bist nicht alleine...auch wenn wir deine rotgeweinten Augen nicht sehen können. ;-)
    Laß Dich nicht unterkriegen,das wird wieder.
    Nun hoffe ich, daß dein Sohn noch gut nach Hause kam und es auch wieder mollig warm bei euch ist.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Ach Liebes......tröööööööst......
    Das Glück ist immer da....glaub mir....und ganz bald entdeckst Du es auch wieder...
    Im Moment sieht es zwar nicht so aus ( uff....fehlt nur noch das die Waschmachine kaputt geht )....
    Lass Dich nicht unter kriegen......
    Fühl Dich gedrückt und ein Tränchen weggewischt,
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. Ach... Du Arme! Komm ich drück Dich mal ganz lieb. Aber ich kenne im Moment viele, die froh sind, wenn dieses Jahr 2010 vorbei ist. Also Kopf hoch... und weiter!

    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ich puste ganz viel Glück zu Dir!
    Es kann ja nur noch besser werden jetzt!
    Fühl Dich gedrückt!!
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudi,
    manchmal zieht man´s magisch an, nicht wahr ... aber das Glück ist da und tritt bald wieder ins Licht und gibt sich zu erkennen. Da hab ich gestern ein Gedicht gebloggt, jetzt lass ich´s hier bei dir:

    Glück

    Glück ist selbstgenügsam.
    Es braucht keinen Kommentar.
    Es kann in sich zusammengerollt schlafen wie ein Igel.
    Robert Walser

    Weck den kleinen Igel mal gehörig auf!!!! Der soll mal wieder ein wenig bei euch tumkrabbeln :-)

    ganz liiiiiieeeebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Lass Dich mal drücken, das wird schon wieder!

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen